Grünheide noch im Bau: Tesla plant schon neue Gigafactory

von | 29. Oktober 2020 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Wie wir kürzlich bereits bei insideTesla berichteten, plant der US-amerikanische Autobauer in den nächsten zwei Jahren massive Investitionen in Höhe von bis zu 12 Milliarden USD. Das Geld soll unter anderem in die Entwicklung von effizienteren Technologien wie Batterien, Zellen und letztlich auch neuen Autos gesteckt werden. Zudem ist nun ein weiteres Großprojekt geplant: der Bau einer weiteren Gigafactory, schreibt t3n.

Aktuell wird noch die Fabrik in Grünheide nahe Berlin gebaut. Die erste Gigafactory Europas ist also noch im Entstehungsprozess, da plant der Elektroauto-Pionier mit CEO Elon Musk an der Spitze schon die nächste Großfabrik.

Standort der neuen Tesla-Gigafactory

Diesmal wird die Großfabrik aber nicht nach Europa kommen. Der Standort der neuen Produktionsstätte soll im Nordosten der USA liegen. Der genaue Ort wurde noch nicht publik. Zuvor gab es bereits Gerüchte, die neue Gigafactory soll nach Indien kommen. Diese Theorie kann damit zum aktuellen Zeitpunkt ad acta gelegt werden.

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

Sie möchten noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Bei insideTesla lesen Sie täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für Sie:

Wie umweltfreundlich ist Tesla? Die amerikanische Umweltbehörde veröffentlichte neue Werte.

Neues Update für das Infotainment-System –wie viel kostet es?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.