insideTesla – deine Tesla-News-Seite

Verkauft Tesla Elektroauto-Gutschriften an Volkswagen?

von | 03. April 2021 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Laut einem neuen Bericht von Electrek verkauft Tesla in China Elektroauto-Gutschriften an Volkswagen, da letzterer es noch nicht geschafft hat, das Null-Emissions-Mandat sicherzustellen.

Im Jahr 2018 führte China ein Null-Emissions-Mandat ein, um die Autohersteller zu zwingen, mehr Elektrofahrzeuge im Land zu bauen.

Bis Ende letzten Jahres mussten die Autohersteller 12 % der Fahrzeuge, die sie in China verkaufen, elektrisch betreiben. Sollte das Ziel nicht erreicht werden können, müssen Autohersteller mit Geldstrafen rechnen.

Wie bei anderen Null-Emissions-Mandaten können Autohersteller, die die Vorgabe überschritten haben, Gutschriften aus dem Verkauf von Elektrofahrzeugen an Autohersteller verkaufen, die das Mandat nicht erreicht haben, damit diese die Strafen vermeiden.

Bericht: Volkswagen wird in China Tesla-Gutschriften kaufen

Tesla hat in anderen Märkten bereits viel Geld auf diese Weise verdient. Jetzt erfahren wir, dass der kalifornische Autohersteller vielleicht anfängt, auch Geld in China mit dem Verkauf von Elektroauto-Gutschriften zu verdienen.

Reuters berichtet, dass das chinesische Joint Venture FAW-Volkswagen von Volkswagen Kredite von Tesla kaufen wird (aus dem Englischen übersetzt):

Um die zunehmend strengeren Ziele zu erreichen, hat das Joint Venture von Volkswagen mit dem staatlichen chinesischen Autohersteller FAW, oder FAW-Volkswagen, zugestimmt, Kredite von Tesla zu kaufen. Die Quellen lehnten es ab, namentlich genannt zu werden, da die Gespräche privat waren.

Aus dem Bericht geht nicht hervor, wie viele Gutschriften sie von Tesla kaufen wollen, aber der vereinbarte Preis pro Gutschrift liegt angeblich bei 3.000 Yuan, was umgerechnet etwa 388 Euro entspricht.

Tesla erhält fünf Gutschriften pro Elektrofahrzeug in China. Alleine vergangenes Jahr hat der Autohersteller 140.000 Fahrzeuge in China verkauft.

Volkswagen hat bestätigt, dass es plant, das chinesische Mandat durch den Verkauf seiner eigenen Elektrofahrzeuge zu erfüllen, sagte aber auch, dass bei Bedarf Kredite von Wettbewerbern gekauft werden könnten.

Der deutsche Autohersteller hat bereits stark in das Land investiert, um seine eigenen Elektrofahrzeuge zu produzieren, seit das Mandat angekündigt wurde. Jedoch verkauft FAW-Volkswagen über 2 Millionen Autos pro Jahr in China, daher braucht es eine Menge Elektrofahrzeuge, um das 12-%-Mandat zu erreichen.

Tesla hat noch keine Einnahmen aus dem Mandat in China gemeldet, aber der Autohersteller hat bereits Milliarden mit ähnlichen Programmen in den USA und Europa verdient.

Letztes Jahr meldete der Autohersteller über 1,5 Milliarden Dollar an Einnahmen aus dem Verkauf von regulatorischen Gutschriften.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Sie möchten noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier lesen Sie täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für Sie:

Gigafactory Grünheide erhält weitere Zulassung

Elon Musk attackiert ZDF: „Schämt euch, ZDF!“

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.