Gigafactory Grünheide: Tesla erhält weitere Vorab-Zulassung

von | 01. April 2021 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Gute Nachrichten für Tesla!

Das Umweltministerium in Brandenburg hat Tesla eine Vorab-Zulassung für den Bau der Gigafactory in Grünheide erteilt. Der kalifornische Autohersteller kann nun mit Arbeiten auf der schon gerodeten 80 Hektar großen Fläche fortfahren.

Das von Tesla akquirierte Grundstück wurde von dem Autobetrieb in den letzten Monaten bereits stark bearbeitet. Ein großer Teil der Wald-Fläche wurde gerodet, was viele Umweltaktivisten auf den Plan rief. Der Elektroauto-Konzern um Elon Musk versicherte, dass ein gleichwertiges Stück Wald an anderer Stelle angelegt wird, um keinen Schaden für die Umwelt zu verursachen.

Nun erhielt der E-Auto-Pionier am Mittwoch die Zulassung, um den noch übrigen Waldboden um zusätzliche 30 Zentimeter abzutransportieren und die Bodenflächen anschließend zu planieren. Zu beachten ist allerdings, dass sich die finale umweltrechtliche Zulassung für die Elektroauto-Fabrik nach wie vor in Prüfung befindet. Der Autohersteller geht also ein enormes Risiko ein. Sollte die endgültige Zulassung verwehrt bleiben, wäre der gravierende Aufwand umsonst gewesen.

Laut eines Berichts des RBB möchte Tesla auf der neuen Fläche Container aufstellen, die von Ingenieuren als Büros genutzt werden können. Es sollen zudem Teile von Produktionsmaschinen zwischengelagert werden. Der RBB schreibt weiterhin, dass es sich um die zehnte Vorab-Zulassung handelt, die Tesla schon vom hiesigen Umweltministerium bekommen hat. Kein anderes Unternehmen in der Region würde derartig viele Zulassungen erhalten.

Nach einer Aussage eines Sprechers des Landesumweltamts befinde sich die abschließende Genehmigung noch in Prüfung.

Gigafactory in Grünheide: Tesla „Made in Europe“

Die Gigafactory in Brandenburg wird die erste Tesla-Fabrik in Europa. Entsprechend hoch sind die Erwartungen und Ziele des ambitionierten Elektroauto-Unternehmens.

Ab Juli 2021 sollen in der ersten Phase mit 12.000 Mitarbeitern ungefähr 500.000 Elektroautos pro Jahr produziert werden.

Zunächst wird das Model Y vom Band laufen, verläuft alles nach Plan, soll im Anschluss auch das Model 3 in Deutschland hergestellt werden.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Sie möchten noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier lesen Sie täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für Sie:

Elon Musk dämpft Erwartungen für Semi-Produktion

Elon Musk attackiert ZDF: „Schämt euch, ZDF!“

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.