insideTesla – deine Tesla-News-Seite

Elon Musk attackiert deutsches Fernsehen: „Schämt euch, ZDF!“

von | 25. März 2021 | Elon Musk | 0 Kommentare

Die Gigafactory von Tesla in Grünheide befindet sich noch immer im Bau. Im Vorfeld gab es mit Umweltschützern und Naturverbänden zahlreiche Konflikte rund um den Bau der Fabrik. Mit dem Schlagabtausch zwischen Tesla-Chef Elon Musk und dem TV-Magazin „Frontal21“ erhalten diese Konflikte nun ein neues Level.

ZDF-Doku kritisiert Tesla-Fabrik

Vorangegangen ist eine kritische Doku des deutschen Fernsehsenders ZDF, die im Rahmen des TV-Magazins Frontal21 über die Tesla-Fabrik in Gründheide gedreht wurde. Konkret geht es um den voraussichtlichen Wasserverbrauch der neuen Produktionsstätte. André Bähler, der Chef des Wasserverbandes Strausberg-Erkner, hat kritisiert, dass der Wasserverbrauch und die (möglicherweise) daraus resultierenden Konsequenzen für die betroffenen Bürger wirtschaftlichen Interessen untergeordnet wird. Genau sagte er, die Trinkwasserversorgung werde „auf dem Gabentisch der Wirtschaftspolitk geopfert“.

Tesla wiederum streitet ab, dass die Gigafactory die Trinkwassversorgung in Grünheide beeinträchtigt. Laut Gutachten von Experten sollen diesbezüglich keinerlei Probleme entstehen. Auch Elon Musk selbst hat hierzu Stellung genommen (aus dem Englischen übersetzt):

„Im Grunde sind wir nicht in einer sehr trockenen Region. Bäume würden nicht wachsen, wenn es kein Wasser gäbe”

Bei voller Auslastung und jährlicher Produktion von 500.000 Fahrzeugen kalkuliert Tesla mit einem maximalen Wasserverbrauch von 1,4 Millionen Kubikmetern pro Jahr. Mittels Sparmaßnahmen konnte dieser Wert bereits um 30 % gesenkt werden. Der reale Wasserbedarf soll im regulären Betrieb noch drastisch unter dem geschätzten Maximalverbrauch liegen.

Elon Musk schießt zurück: „Wow, shame on ZDF Info“

Nun hat die Redaktion des Magazins Elon Musk dazu aufgefordert, sich in einem Interview den Fragen zum Wasserverbrauch der Gigafactory Grünheide zu stellen. Kurz vor der Interview-Anfrage schoss der Tesla-CEO via Twitter scharf gegen das ZDF, dabei bezog er sich auf einen Artikel von Teslamanian.

Immer auf dem neuesten Stand

Sie möchten noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier lesen Sie täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für Sie:

Ford-Sprecher: „Teslas autonomes Fahren nur Schall und Rauch“

Elon Musk nimmt Stellung zu Spionage-Vorwürfen aus China

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.