insideTesla – deine Tesla-News-Seite

Tesla-Werk Texas kommt voran: Model Y und Cybertruck geplant

von | 01. Dezember 2020 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Die Tesla Gigafactory Texas in Austin nimmt allmählich Gestalt an, berichtet jetzt Electrek. Die Bauarbeiten zu beiden Seiten des ersten Abschnitts der Baustelle laufen an.

Im Mai 2020 berichtete Electrek als Erstes exklusiv, dass die nächste Tesla-Fabrik in Austin gebaut werden soll.

Damals hieß es in einer Quelle, Tesla wolle schnell vorankommen und hofft, bis Ende des Jahres eine allgemeine Montagelinie für das Model Y in Texas zu haben.

Und das, obwohl die Fabrik zunächst als „Cybertruck Gigafactory“ bekannt war, um Teslas neue Elektro-Pickup-Trucks zu produzieren.

Es dauerte länger als erwartet, bis Tesla das Genehmigungsverfahren durchlief, was dazu führte, dass das Projekt Gigafactory Texas in Austin erst Ende Juli 2020 genehmigt wurde.

Das hat die Hoffnung zunichte gemacht, vor Ende des Jahres irgendeine Art von Produktionskapazität am Standort zu haben. Nichtsdestotrotz schreitet das Projekt immer noch schnell voran, berichtet jetzt wieder das Tesla-nahe Magazin Electrek.

Drohnenaufnahmen zeigen Fortschritte

Letzten Monat lud der YouTuber Jeff Roberts ein Video von den Baustellen hoch, das große Fortschritte bei den Fundamenten des Werks zeigt.

Jetzt, einen Monat später, zeigt ein neues Drohnenvideo von Jeff Roberts, dass die Fabrik mit der Errichtung des ersten Gebäudes Gestalt annimmt:

Dort ist zu sehen, wie die Stahlträger eines zweistöckigen Gebäudes mit Fundamenten versehen werden, die uns eine Vorstellung von der Größe des Gebäudes vermitteln.

Auf der anderen Seite des Geländes des ersten Abschnitts der Gigafactory Texas gibt es auch eine Menge Bauarbeiten an dem, was wohl die Fundamente von den kommenden riesigen Gießmaschinen für die Fabrik werden.

Die Fortschritte, die in den letzten Wochen auf der Baustelle zu sehen waren, sind ermutigend, aber es wird immer noch nur am Sockelbau (den Kernelementen des Gebäudes) gearbeitet.

Tesla Gigafactory Austin: Model Y und Cybertruck

Der schwierige Teil kommt Anfang nächsten Jahres, wenn voraussichtlich damit begonnen wird, Produktionsausrüstungen am Standort zu installieren, um die Fertigungsprozesse in Gang zu setzen.

Zunächst wird der Schwerpunkt auf der Produktion des Model Y liegen. Es ist aber auch geplant schnell, mit der Produktion von Cybertrucks in der Fabrik zu beginnen.

Firmen-CEO Elon Musk sagte kürzlich, damit Tesla den Cybertruck bis Ende des Jahres in Produktion bringen kann, müsse in der Gigafactory Texas alles reibungslos ablaufen, und man müsse einen neuen Herstellungsprozess für den Exoskelettkörper des Pickups entwickeln.

Der CEO warnte davor, dass es bei diesem Versuch Herausforderungen geben wird, was auch zu etwaigen Verzögerungen führen kann.

Der offizielle Zeitplan für den Beginn irgendeiner Art von Produktion (nicht notwendigerweise ganzer Fahrzeuge) in der Gigafactory Texas liegt nun um den Mai 2021 herum.

Tesla hat vor kurzem noch mehr Land rund um den Standort der Fabrik in Texas erworben und will dort auch die Produktionskapazität für Batteriezellen ausbauen.

Bildquelle: Steve Jurvetson via Flickr

Immer auf dem neuesten Stand

Sie möchten noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier lesen Sie täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für Sie:

1.000 neue Mitarbeiter: Elon Musk im Einstellungsrausch

Supercharger-Produktion in China geplant

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.