insideTesla – deine Tesla-News-Seite

Tesla im Einstellungsrausch: 1.000 neue Mitarbeiter

von | 18. November 2020 | Gigafactory Grünheide | 0 Kommentare

Tesla bereitet sich darauf vor, die Auslieferungen zu beschleunigen: um den steigenden Bestellungen Herr zu werden, heuert der amerikanische Elektroauto-Pionier so viel an wie nie zuvor.

Der kalifornische Autohersteller änderte auch seine Strategie hinsichtlich neuer Mitarbeiter und konzentrierte sich erstmals auf die Einstellung von Teilzeitkräften.

Vor etwas mehr als einem Jahr sprach CEO Elon Musk noch darüber, fast alle physischen Stores zu schließen und zu einem reinen Online-Verkaufsmodell überzugehen.

Einige Monate später kehrte er die Strategie wieder um. Seitdem wurde die Einzelhandelspräsenz langsam ausgebaut.

Anfang dieses Jahres hat der Autohersteller seine Verkaufs- und Lieferpräsenz in mehreren Märkten verstärkt, da die Produktion zunimmt und mehr Kapazitäten benötigt werden, um den Vertrieb größerer Fahrzeugmengen zu unterstützen.

Tesla im Einstellungsrausch

Nun berichtetet das Tesla-nahe Magazin Electrek, dass Tesla in einen regelrechten Einstellungsrausch fiel und in nur zwei Monaten etwa 1.000 neue Mitarbeiter in Verkaufs- und Lieferpositionen in ganz Nordamerika einstellte.

Diese Neueinstellungen kommen genau zum richtigen Zeitpunkt. Tesla bereitet sich darauf vor, im vierten Quartal eine Rekordzahl von Fahrzeugen auszuliefern, um das große Ziel von 500.000 Auslieferungen im Jahr 2020 zu erreichen.

Darüber hinaus teilte Electrek mit, dass der Elektroauto-Hersteller eine neue Strategie verfolgte und sich auf die Einstellung von Teilzeitverkäufern und -auslieferern konzentrierte.

Dies ist eine kostensparende Initiative, da Teilzeitbeschäftigte weniger Boni bekommen und Tesla sie auch nicht mit Laptops und Mobiltelefonen ausstattet.

Dennoch gibt es auch einen Weg für diese Arbeiter, um zukünftig in Vollzeit als Vertriebs- und Lieferpersonal im Unternehmen tätig zu werden. Dies kann einerseits eine interessante Probezeit für Teilzeitbeschäftigte werden und für Tesla zudem die Möglichkeit sein, die leistungsstärksten Arbeiter zu identifizieren und im Anschluss in Vollzeitfunktionen innerhalb des Unternehmens zu versetzen.

Bildquelle: Steve Jurvetson auf Flickr

Immer auf dem neuesten Stand

Sie möchten noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier lesen Sie täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für Sie:

Tesla engagiert Ex-Werksleiter von Mercedes

Großer Erfolg an der Börse für den Elon Musk und Co.

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.