Tesla-Konkurrenz? Lamborghini kündigt Elektroauto an

von | 22. Mai 2021 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Laut eines Berichts von Electrek hat Lamborghini nun ein vollelektrisches Auto angekündigt. Lange Zeit hat der italienische Supersportwagenhersteller die Idee batterieelektrischer Hochleistungsfahrzeuge abgelehnt.

Im Jahr 2018 sagte Lamborghini-Technikchef Maurizio Reggiani über die Herstellung von Elektrofahrzeugen der italienischen Marke (aus dem Englischen übersetzt):

„Unser Ziel ist es, einen Supersportwagen zu liefern und diese Möglichkeiten gibt es nicht mit einem [elektrischen] Batteriepaket in Bezug auf Energie und Leistung.“

Nachdem nun Hersteller wie VW und Tesla mit dem VW ID.R oder Tesla Roadster elektrische Supersportwagen vorgestellt und entwickelt haben, kann Lamborghini allerdings nicht mehr leugnen, dass es sehr wohl möglich ist.

Lamborghini kündigt Elektroauto an

In dieser Woche hat der Autohersteller seine Roadmap für die Elektrifizierung bekannt gegeben. Obwohl es sich dabei hauptsächlich um Hybridantriebe handelt, hat Lamborghini bestätigt, dass es in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts ein vollelektrisches Auto geben wird (aus dem Englischen übersetzt):

„Erster vollelektrischer Lamborghini (zweite Hälfte des Jahrzehnts): Die Beschleunigung in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts wird den vollelektrischen Fahrzeugen gewidmet sein, mit der Vision eines vierten Modells in der Zukunft. Auch in dieser Phase wird die technologische Innovation darauf ausgerichtet sein, bemerkenswerte Leistungen zu gewährleisten und das neue Produkt an der Spitze seines Segments zu positionieren. So sieht Lamborghini die Krönung dieses Teils seiner Reise: Cor Tauri, der hellste Stern in der Konstellation, auf die die Roadmap des Unternehmens hinweist, wird durch ein viertes vollelektrisches Modell repräsentiert.“

Lamborghini-CEO Stephan Winkelmann äußerte sich zu dem kommenden Fahrzeug [via Autocar]:

„Es wird mindestens ein 2+2 oder Viersitzer sein. Wir stellen uns im Moment hauptsächlich ein zweitüriges Auto vor, aber wir haben noch keine endgültige Entscheidung über den Karosseriestil oder die Leistung getroffen.“

Der Geschäftsführer sagte, dass die Entwicklungsarbeit begonnen hat. Dass der Autohersteller aber mit Tesla oder VW mithalten und auf dieses Niveau in naher Zukunft herankommen kann, scheint unmöglich.

Ein Vorteil dürfte sein, dass Lamborghini zur Volkswagen-Gruppe gehört und damit möglicherweise von der Infrastruktur und Entwicklungsfortschritten profitieren kann.

Quelle Beitragsbild: electrek.com

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für dich:

Roadster bekommt Update: Von 0 auf 100 km/h in 1,1 Sekunden

Prototyp von Cybertruck bei Gigafactory gesichtet

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.