insideTesla – deine Tesla-News-Seite

Tesla-Event für neues Model S findet am 3. Juni statt

von | 20. Mai 2021 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Elon Musk kündigte an, dass Tesla am 3. Juni eine Auslieferungsveranstaltung für das erste Model S Plaid abhalten wird. Damit werden auch die ersten Auslieferungen nach einigen Verzögerungen offiziell bestätigt, berichtet Electrek.

Bereits im Januar stellte der US-Autobauer aufgefrischte Versionen des Model S und Model X vor, die einen neuen Antriebsstrang, einen neuen Innenraum und ein aktualisiertes Außendesign mitbringen.

Bei der Vorstellung der neuen Fahrzeuge sagte CEO Elon Musk, dass die Auslieferungen innerhalb weniger Wochen beginnen sollten. Die ersten Auslieferungen hätten demnach im Februar erfolgen sollen. Dieses Versprechen konnte der Autohersteller nicht einhalten.

Drei Monate später gab es immer noch keine neuen Auslieferungen von Model-S- und Model-X-Fahrzeugen.

Während der Veröffentlichung von Teslas Finanzergebnissen für das erste Quartal 2021 merkte der Autohersteller an, dass „die ersten Auslieferungen des neuen Model S sehr bald beginnen sollten“. Musk sagte, dass dies im nächsten Monat geschehen würde, was jetzt im Mai ist.

Der Unternehmenschef sagte, die Verzögerung habe damit zu tun, dass man sicherstellen müsse, dass das neue Batteriepaket im aktualisierten Model S sicher sei.

Tesla hält Veranstaltung für neues Model S ab

Nun bestätigte Musk sogar, dass Tesla am 3. Juni ein Auslieferungsevent für die ersten Auslieferungen des neuen Model S Plaid in der Fabrik in Fremont abhalten wird:

Es ist zu erwarten, dass der E-Auto-Pionier bei der Veranstaltung eine detaillierte Präsentation mit Einzelheiten zu den Updates geben wird.

Tesla Model S: Neues Lenkrad ohne Knöpfe?

Insbesondere ist zu erwarten, dass Tesla sich zum Status des Lenkrads des neuen Model S äußert.

Es wird vermutet, dass beim neuen Model S, das mit einem Butterfly Steering Wheel (ähnlich dem eines Formel-1-Autos) vorgestellt wurde, auf eine Steer-by-Wire-Technologie umgestellt hat.

Aber einige neue Model-S-Prototypen wurden auch mit einem normalen runden Lenkrad gesichtet. Dieses Thema wird vom Autohersteller auf dem Event sicherlich angesprochen werden.

Auf den ersten Blick ist die größte Änderung die Schmetterlingsform des Lenkrads, aber es gibt tatsächlich eine Menge anderer Änderungen, wie das Fehlen der Knöpfe für Fahrmodi und Blinker.

Tesla ersetzt die Knöpfe durch Force-Touch-Tasten am Lenkrad und in der Mittelkonsole.

Außerdem plant der Autohersteller, den richtigen Fahrmodus (P, R, N oder D) automatisch zu aktivieren, indem die Autopilot-Sensoren genutzt werden, um zu erkennen, ob das Auto in Fahrt, Rückwärtsfahrt oder Parken sein sollte.

In knapp zwei Wochen, bei der Tesla-Veranstaltung zum Model S, werden wir hoffentlich alles dazu erfahren.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für dich:

Tesla Cybertruck: Alle Infos zum Elektro-Pick-up der Zukunft

Prototyp von Cybertruck bei Gigafactory gesichtet

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.