Endlich: Tesla bringt lange ersehntes Software-Update für Navigation

von | 12. November 2021 | Rund um Tesla

Endlich: Tesla bringt lange ersehntes Software-Update für Navigation

Tesla hat heute damit begonnen, ein neues Software-Update bereitzustellen, das dem Navigationssystem Wegpunkte hinzufügt. Dieses Feature hatten die Kunden des E-Auto-Pioniers lange auf dem Wunschzettel.

Teslas Over-the-Air-Updates

Im Laufe der Jahre ist der Autohersteller für Software-Updates bekannt geworden, mit denen das Unternehmen seinen Fahrzeugen laufend neue Funktionen hinzufügt. Damit werden die E-Autos, anders als gewöhnliche Fahrzeuge, nach dem Kauf sogar noch besser.

Das war früher in der Autoindustrie nicht üblich, aber dank des softwarelastigen Ansatzes des US-Autobauers hat es sich als Konstante etabliert. Inzwischen folgen viele Autohersteller dem Beispiel von Tesla.

Der Automobilhersteller hat sein Over-the-Air-Softwareprinzip genutzt, um die Benutzeroberfläche und Funktionen wie die Navigation zu verbessern.

Aber es gibt eine Navigationsfunktion, die sich die Kunden schon seit Ewigkeiten gewünscht haben und die noch nicht eingeführt wurde: die Möglichkeit, Wegpunkte zu einem Route hinzuzufügen.

Tesla fügt Navigation Wegpunkte hinzu

Wie Electrek berichtet, wurde die Funktion nun als Teil des Software-Updates 2021.40.5 veröffentlicht. Der Autohersteller schrieb über die sogenannte „Add Stop“-Funktion Folgendes in den Versionshinweisen (aus dem Englischen übersetzt):

„Fügen Sie einen neuen Halt zu Ihrer Route hinzu, indem Sie auf das „+“-Symbol auf der Navigations-Suchschaltfläche tippen und nach einem Ziel suchen oder eine Stecknadel auf der Karte auswählen.“

Ab sofort kann also die fahrzeugeigene Navigation genutzt werden, um ein Ziel einzugeben und Wegpunkte hinzuzufügen.

Quelle Beitragsbild: Mit freundlicher Genehmigung von Tesla, Inc.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für dich:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.