Tesla Gigafactory Texas steht vor Start: 2 deutsche Zulieferer planen dort Produktion

von | 07. September 2021 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Die Tesla Gigafactory in Texas steht offenbar kurz vor dem Produktionsstart. Berichten zufolge konnten mehrere bekannte Tesla-Zulieferer im Lone Star State in der Nähe der Fabrik ausgemacht werden.

Tesla Gigafactory Texas: Produktionsstätte von Cybertruck und Model Y

Die Tesla Gigafactory Texas ist ein wichtiges Projekt für den Automobilhersteller. Es ist die erste Fahrzeugfabrik, die der Autohersteller in den USA von Grund auf neu baut.

Das Unternehmen von Elon Musk betreibt derzeit die Fremont-Fabrik in Kalifornien, die 1962 von General Motors gebaut und 2010 von Tesla übernommen wurde.

Es war viel Arbeit nötig, um es für die Produktion von Elektrofahrzeugen umzurüsten. Früher oder später war klar, dass eine Fabrik von Grund auf neu gebaut werden müsse.

So entstand die Gigafactory Nevada für Batterien, Elektromotoren und Energieprodukte sowie für die Batteriezellenproduktion von Panasonic.

Für die Herstellung von Elektrofahrzeugen hat der US-Autobauer auch die Gigafactory Shanghai neu gebaut.

Aufgrund der immensen Größe dieser Projekte werden eine Vielzahl von Zulieferern für verschiedenste Bauteile und Komponenten der E-Autos benötigt.

In Fremont etwa produziert der E-Auto-Pionier bis zu 500.000 Fahrzeuge pro Jahr, wodurch die gesamte Bay Area in Kalifornien zu einem Drehkreuz für Automobilzulieferer geworden ist.

Es wird erwartet, dass die Gigafactory Texas ein noch größeres Projekt wird, bei dem mehrere großvolumige Fahrzeugprogramme in der Fabrik produziert werden – darunter das Model Y, der Cybertruck, der Tesla Semi und mehr.

Tesla-Zulieferer siedeln in Austin an – auch zwei deutsche Hersteller sind dabei

Wie Electrek berichtet, zieht die neue Gigafactory mehrere bekannte Tesla-Zulieferer an.

Automotive News hat eine Liste bekannter Zulieferer zusammengestellt, die vor kurzem Pläne für den Aufbau neuer Produktionskapazitäten in Texas und in der Nähe des Projekts bekannt gegeben haben:

  • Plastikon, ein Hersteller von spritzgegossenen Kunststoffen, der das Tesla-Montagewerk in Fremont beliefert und Kunststoffe für Automobilkunden und andere Branchen bereitstellt. Das Austin Business Journal berichtete, dass Plastikon eine 100.000 Quadratmeter große Anlage in Texas gemietet hat, in der Komponenten für den US-Autobauer hergestellt werden sollen.
  • Simwon North America, eine US-Geschäftseinheit des südkoreanischen Unternehmens Myoung Shin Industrial, wird in Kyle ein Werk für Karosserieteile eröffnen. Simwon beliefert auch Teslas Montagebetrieb in Fremont. Das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften beliefern Hyundai, Hyundai Steel und den Zulieferer Hyundai Mobis sowie Tesla in China, heißt es auf seiner Website.
  • ElringKlinger, ein deutscher Zulieferer von Teilen und technischen Dienstleistungen für Elektrofahrzeuge, wird nach Angaben eines lokalen Bauunternehmens ein 17 Millionen Dollar teures Werk in San Antonio bauen. ElringKlinger liefert derzeit Cockpit-Querträger für die Produktion des Tesla Model 3 in Fremont.
  • Saueressig Engineering, ein deutscher Zulieferer für industrielle Prozesse, der jetzt dem US-Konglomerat Matthews International Corp. aus Pittsburgh gehört, wird laut einem lokalen Bericht ein Werk in San Antonio bauen. Saueressig Engineering ist ein Tesla-Zulieferer und es wird erwartet, dass sich das neue Werk in Texas auf die Produktion von Elektrofahrzeug-Batterien konzentrieren wird.
  • Das Unternehmen Steel Dynamics, das Gerüchten zufolge den Auftrag für die Lieferung des Stahls für das Cybertruck-Exoskelett erhalten hat, ist ebenfalls dabei, ein riesiges neues Stahlwerk in Texas fertigzustellen.

Der E-Auto-Pionier hat vor Kurzem erklärt, die Produktion in der Gigafactory Texas bis Ende des Jahres aufnehmen zu wollen. Den Start soll das Elektro-Crossover-SUV Model Y machen.

Quelle Beitragsbild: Mit freundlicher Genehmigung von Tesla, Inc.

Deine deutsche Seite für Elektroauto-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für dich:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.