5 Tesla-Vorteile: Deshalb sind die E-Autos aus den USA so überlegen

von | 13. November 2021 | Rund um Tesla

5 Tesla-Vorteile: Deshalb sind die E-Autos aus den USA so überlegen

Tesla ist kein Automobilhersteller wie jeder andere. Nicht nur ist Elon Musks Firma ein Pionier auf dem Gebiet der elektrischen Fahrzeuge, auch die Herangehensweise an verschiedenste technische und unternehmerische Aspekte unterscheidet sich teils erheblich von der Konkurrenz. 

Das Resultat ist: Wer ein Elektroauto von Tesla kauft, hat einige Vorteile, die er bei einem Fahrzeug einer anderen Marke nicht hätte. Dass diese Vorzüge immer mehr Menschen überzeugen, zeigt sich an der wachsenden Popularität und den steigenden Absatzzahlen des US-Herstellers. Auf einige dieser Vorzüge wollen wir hier näher eingehen und dabei verdeutlichen, was sie für die Marke Tesla bedeuten.

5 Tesla-Vorteile gegenüber der Konkurrenz

Tesla-Vorteil 1: Die Software

Tesla-Vorteil: Software

Kaum ein Gebiet demonstriert die Überlegenheit des US-Autobauers so gut wie die Software, die in den Wagen zu finden ist. Sie ist modern, bedienerorientiert, unterhaltsam, voll von Features und trägt maßgeblich zum Markenimage bei. 

Als der Autohersteller 2012 mit dem ersten Model S so richtig in den Markt einstieg, waren Fahrzeuge, deren Funktionen hauptsächlich über einen großen Touchbildschirm gesteuert wurden, unvorstellbar, doch Elon Musk und sein Team machten es möglich. Funktionen wie Over-the-Air-Updates und eine Smartphone-App, die mit dem Fahrzeug verbunden ist, kannten andere Hersteller nicht. Viele haben immer noch Probleme damit. Vorteilhaft für Teslas Entwicklung waren in dieser Hinsicht sicherlich Musks (programmier)technischer Hintergrund und seine Erfahrung aus zwei Internet-Unternehmen. 

Wer heute einen Tesla kauft, bekommt eine der fortschrittlichsten Softwares, die es gibt: Eine Benutzeroberfläche, wie sie selbst Apple nicht besser hinbekommen hätte, Integration sämtlicher hilfreicher Plattformen wie Google Maps oder Netflix, volle Vernetzung mit jeglichen Funktionen des Fahrzeugs und Unterhaltung in Form von Spielen und Easter Eggs.

Auch an passender Hardware mangelt es nicht: Große, hochauflösende Bildschirme und die Rechenleistung moderner Spielekonsolen (im neuen Model S) sprechen für sich.

Tesla-Vorteil 2: Die Batterietechnologie

Tesla-Vorteil: Batterietechnologie

Kein großer Hersteller beschäftigt sich schon so lange mit der massenhaften Produktion von leistungsfähigen Fahrzeugbatterien wie Tesla. Naturgemäß haben die Amerikaner also einen ansehnlichen Vorsprung. Und während dieser in den vergangenen Jahren schier uneinholbar war und niemand auch nur annähernd so viel Reichweite vorweisen konnte wie Tesla, gelang in jüngster Zeit einigen Konkurrenten der Anschluss.

Dennoch ist der US-Hersteller nach wie vor auf den absoluten Spitzenrängen vertreten; 652 km schafft der reichweitenstärkste Tesla (das Model S). Realistisch ist da aktuell nur der Mercedes EQS der deutschen Konkurrenz besser, der aber über wesentlich weniger Leistung verfügt. 

Tesla-Vorteil 3: Das Supercharger-Netzwerk

Tesla-Vorteil: Supercharger-Netzwerk

Allen Tesla-Kunden (und künftig auch Besitzer anderer Marken) steht das sogenannte Supercharger-Netzwerk offen, das weltweit größte Netz an Ladestationen für elektrische Fahrzeuge. Mit dessen Aufbau begann Elon Musk schon, bevor die Konkurrenz überhaupt ernsthaft an den Bau von E-Autos dachte.  

Gerade vor dem Hintergrund, dass Reichweite und Ladezeiten immer noch eine erhebliche Rolle spielen, ist es natürlich praktisch, eine große Auswahl an Ladesäulen zu haben, zumal Supercharger-Stationen oft mit die leistungsfähigsten und damit schnellsten Anschlüsse zu bieten haben.

Tesla-Vorteil 4: Komfort

Tesla-Vorteil: Komfort

In einem Tesla wird Komfort großgeschrieben. Nichts soll zu kompliziert sein, niemals sollte sich der Eigentümer in einer unangenehmen Situation wiederfinden. Egal ob man die Luftdüsen auf sich einstellen, die Heizung in seinem weichen Sitz anschalten, die nächste Ladestation finden oder einfach nur entspannt seiner Lieblingsmusik aus der hervorragenden Soundanlage lauschen möchte – alles ist mit wenigen Tipps auf dem Touchscreen möglich.

Doch der Komfort beginnt nicht erst im Auto: Schon lange vor dem Einsteigen kann der Innenraum per App auf die perfekte Temperatur gebracht werden, auch mit der lästigen Suche nach dem Autoschlüssel muss sich der Besitzer nicht mehr abmühen; zum Entriegeln genügt ein Smartphone.

Tesla-Vorteil 5: Leistung, Leistung, Leistung

Es ist gemeinhin bekannt, dass man aus Elektromotoren leichter mehr Leistung und vor allem mehr Drehmoment herausholen kann als aus konventionellen Verbrennern. Dennoch sind die Werte, die das Unternehmen von Elon Musk aus seinen Fahrzeugen herauskitzelt, mehr als beachtlich. Selbst das „schwächste” Model 3 hat schon über 300 PS, das Model S Plaid kommt mit schon fast übertriebenen 1020 PS daher. Auch beschleunigen können die Wagen aus dem Hause Musk, denn länger als 6,1 Sekunden von null auf hundert braucht keiner von ihnen. Sportlich fahren geht also eigentlich mit jedem Model – was die Reichweite dazu sagt, ist eine andere Sache.

Dieses Video bietet eine Kostprobe der eindrucksvollen Beschleunigung der E-Wagen:

Teslas Vorsprung vor der Konkurrenz – Fazit

Ob auf dem Gebiet der Fahrphysik, der Software oder des Komforts: Ein Tesla bietet Vorteile, der ihn klar von den Erzeugnissen anderer Hersteller abhebt. Vieles davon ist der Pionier-Stellung des Unternehmens zu verdanken, aber auch die stets hoch innovative Entwicklungsabteilung unter dem direkten Einfluss Elon Musks hat ihren Anteil daran.

Quelle Beitragsbild: Mit freundlicher Genehmigung von Tesla, Inc.

Quelle Batteriebild: Wikimedia Commons

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für dich:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Keine Elektroauto-News mehr verpassen

Du willst immer auf dem neuesten Stand bleiben? Folge uns auf Social Media, um garantiert keine Neuigkeiten zu verpassen. Dort darfst du dich außerdem auf tagesaktuellen, abwechslungsreichen Content rund um die Themen Elektromobilität und Automobilbranche freuen.

Instagram

Facebook

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.