insideTesla – deine Tesla-News-Seite

Tesla verschiebt Model S Plaid wieder: Live-Event am 10. Juni

von | 29. Mai 2021 | Tesla Model S, Tesla-Modelle | 0 Kommentare

Es gibt Neuigkeiten rund um das Tesla Model S Plaid. Laut einer neuen Aussage von CEO Elon Musk, berichtet von Electrek, wird die Auslieferung der Turbolimousine abermals verschoben. Es brauche demnach noch etwas Fein-Tuning.

Tesla Model S Plaid: Vorstellung im Januar, Lieferung im ?

Bereits im Januar 2021 stellte Tesla eine neue Version des Model S und Model X vor. Diese sollten einen neuen Antriebsstrang, einen neuen Innenraum und ein aktualisiertes Außendesign mitbringen.

Bei der Vorstellung der neuen Fahrzeuge sagte Musk, dass die Auslieferungen innerhalb weniger Wochen beginnen sollten, damit hätten die ersten Auslieferungen im Februar erfolgen sollen, was der US-Autobauer aber nicht einhalten konnte.

Laut Elon Musk begründete sich die Verzögerung durch Sicherheitschecks des Batteriepakets im neuen Model S. Auch im Mai wurden die aktualisierten Model S und Model X noch nicht ausgeliefert.

Tesla-Event für Model S auf 10. Mai verschoben

In der vergangenen Woche kündigte Musk an, dass am 3. Juni in der Fabrik in Fremont eine Auslieferungsveranstaltung für die ersten Lieferungen des Model S Plaid abgehalten werden soll.

Nun bestätigte der CEO, dass das Event um eine Woche verschoben werden muss, weil das neue Model S noch nicht fertig ist:

„Model-S-Plaid-Auslieferung auf den 10. Juni verschoben. Braucht noch eine Woche Feinschliff.“

Tesla hat einen neuen „Palladium“-Antriebsstrang entwickelt, der Model S und Model X ab sofort nach vorne peitschen soll. Es könnte also noch Zeit brauchen, bis die neue Technologie vollständig integriert und kalibriert ist.

Während sich das Auslieferungsereignis verzögert hat, sorgt Musk in seiner typischen Manier dafür, dass die Neugier um das neue Flaggschiff nicht nachlässt (aus dem Englischen übersetzt):

Ein Großteil des Fokus lag auf der Beschleunigung, da das neue Model S in der Lage sein soll, in weniger als 2 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen.

Wie man Tesla kennt, wird es auf der Veranstaltung vermutlich auch noch die ein oder andere Überraschung geben, von der bislang noch gar nichts durchgesickert ist.

Am 10. Juni werden wir definitiv mehr erfahren. Musk bestätigte darüber hinaus, dass die Veranstaltung per Livestream übertragen werden wird.

Streich dir den Tag im Kalender an! Hier auf insideTesla kannst du die Veranstaltung am 10. Juni im Liveticker verfolgen, um garantiert nichts zu verpassen. Es wird sicher einige Überraschungen geben.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für dich:

Roadster bekommt Update: Von 0 auf 100 km/h in 1,1 Sekunden

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.