Tesla sichert in neuer Vereinbarung große Mengen Anodenmaterial für Batterieproduktion

von | 23. Dezember 2021 | Rund um Tesla

Tesla sichert in neuer Vereinbarung große Mengen Anodenmaterial für Batterieproduktion

Tesla hat sich im Rahmen einer neuen Abnahmevereinbarung mit Syrah Resources Limited „aktives Anodenmaterial“ aus Graphit für die Batterieproduktion gesichert.

Batteriematerial aus Mosambik

Das australische Unternehmen Syrah Resources Limited betreibt eine Graphitmine in Mosambik. Die Mine beliefert eine geplante Produktionsanlage für aktives Anodenmaterial (AAM) aus Naturgraphit in den USA in Louisiana.

In der Mine wird die Anlage derzeit noch hochgefahren. Das Ziel ist die Produktion von 10 Kilotonnen (10 Mal 1.000.000 Kilogramm) aktivem Anodenmaterial pro Jahr.

Tesla sichert Großteil der Produktion

Wie Electrek berichtet, gab das Unternehmen heute bekannt, dass sich Tesla den größten Teil dieser Produktion durch eine neue Vereinbarung gesichert hat (aus dem Englischen übersetzt):

„Tesla wird den Großteil der vorgeschlagenen anfänglichen Erweiterung der AAM-Produktionskapazität in Vidalia zu einem Festpreis für eine anfängliche Laufzeit von vier Jahren ab dem Erreichen einer kommerziellen Produktionsrate abnehmen, vorbehaltlich der endgültigen Qualifikation. Tesla hat außerdem eine Option auf die Abnahme zusätzlicher Mengen von Vidalia, sofern Syrah seine Kapazität über 10 kt pro Jahr AAM hinaus ausbaut.“

Tesla schließt nur selten Abnahmevereinbarungen mit jungen Bergbauunternehmen ab, doch in diesem Fall scheint das Projekt bereits weit fortgeschritten zu sein.

Der Autohersteller fährt derzeit die Produktion in seiner groß angelegten 10-Gigawattstunden-Pilotanlage in Fremont hoch und hofft, die Produktionskapazität für die neuen 4680-Batteriezellen in noch größeren Mengen (100 GWh) in der Gigafactory Berlin und der Gigafactory Texas im nächsten Jahr einsetzen zu können.

Der Autohersteller sagte jedoch auch, auf eine Vielzahl verschiedener Batterievarianten zu setzen, um den schnell wachsenden Bedarf an Batteriezellen zu decken.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr Beiträge rund um E-Mobilität und den aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für dich:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Empfohlen

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.