Tesla aus S&P 500 ESG-Index gestrichen: Elon Musk mit scharfer Kritik

von | 18. Mai 2022 | Rund um Tesla

Tesla aus S&P 500 ESG-Index gestrichen: Elon Musk mit scharfer Kritik

Tesla wurde aus dem S&P 500 ESG-Index gestrichen. Das System, das die Nachhaltigkeit eines Unternehmens oder einer Investition messen soll, wurde von Elon Musk zuletzt mehrfach infrage gestellt.

Tesla aus Index gestrichen

Wie Electrek berichtet, gab S&P Global diese Woche bekannt, dass der Autohersteller aus dem ESG-Index gestrichen wurde. ESG steht für „Umwelt, Soziales und Unternehmensführung“ (Environmental, Social, and Governance).

Dieser Index dient Anlegern als Maßstab für die Einstufung von Unternehmen auf der Grundlage dieser Faktoren. Er wird häufig kritisiert, da das Bewertungssystem den ökologischen Nutzen der eigentlichen Geschäftstätigkeit eines Unternehmens nicht wirklich berücksichtigt – in Teslas Fall die Produktion emissionsfreier Fahrzeuge.

Tesla-Chef Elon Musk hat kürzlich deutlich gemacht, dass er mit den ESG-Rankings nicht einverstanden ist. Er schrieb auf Twitter:

„Hört auf mit den unverschämten falschen ESG-Bewertungen, bei denen Tesla eine schlechte Note erhält, aber ein Ölkonzern eine gute Note bekommen kann. Das System wird total manipuliert!“

ESG berücksichtigt in der Tat nicht die Tatsache, dass Teslas gesamter Geschäftszweck darin besteht, die Welt auf nachhaltige Energie umzustellen. Stattdessen werden eher die Strategien zur Dekarbonisierung des Betriebs betrachtet, wo Tesla schlecht abgeschnitten hat. Auch die Unternehmenskultur ist ein relevanter Faktor, der einbezogen wird.

S&P Global erklärte diese Woche die Streichung des Autoherstellers aus seinem ESG-Index:

„Vor allem die GICS-Branchengruppe, in der Tesla bewertet wird (Automobile & Komponenten), verzeichnete insgesamt einen Anstieg ihres durchschnittlichen S&P DJI ESG-Scores. Obwohl der S&P DJI ESG Score von Tesla im Jahresvergleich relativ stabil geblieben ist, wurde das Unternehmen im Vergleich zu den anderen Unternehmen der Branche weiter nach unten durchgereicht. Einige der Faktoren, die zum S&P DJI ESG Score 2021 beitrugen, waren ein Rückgang der Kriterienbewertungen im Zusammenhang mit Teslas (fehlender) Strategie zur Senkung des Kohlendioxidausstoßes und dem Verhaltenskodex für Unternehmen.

Darüber hinaus wurden im Rahmen einer Medien- und Stakeholder-Analyse, einem Prozess, der darauf abzielt, die aktuelle und potenzielle künftige Exposition eines Unternehmens gegenüber Risiken zu ermitteln, die sich aus seiner Verwicklung in einen kontroversen Vorfall ergeben, zwei separate Ereignisse ermittelt, bei denen es um Behauptungen über Rassendiskriminierung und schlechte Arbeitsbedingungen in der Tesla-Fabrik in Fremont sowie den Umgang des Unternehmens mit der NHTSA-Untersuchung ging, nachdem mehrere Todesfälle und Verletzungen mit seinen Autopilot-Fahrzeugen in Verbindung gebracht wurden. Beide Ereignisse wirkten sich negativ auf den S&P DJI ESG Score des Unternehmens auf der Ebene der Kriterien und in der Folge auf die Gesamtbewertung aus.

Auch wenn Tesla seinen Teil dazu beiträgt, dass benzinbetriebene Autos von der Straße verschwinden, ist das Unternehmen bei einer weiter gefassten ESG-Betrachtung hinter seine Konkurrenten zurückgefallen.“

Musk hat via Kurznachrichtendienst Twitter seinen Unmut über die Entscheidung zum Ausdruck gebracht. Laut dem CEO schneiden vor allem diejenigen Unternehmen in den ESG-Rankings gut ab, die mit „linkspolitischer Agenda übereinstimmen“:

Der Finanzdienstleistungskonzern sagte, dass der Elektro-Pionier nach einer anstehenden Neubewertung wieder in den Index aufgenommen werden könnte.

Quelle Beitragsbild: ElasticComputeFarm via Pixabay

Ihre deutsche Seite für Tesla-News

Sie möchten noch mehr Beiträge rund um E-Mobilität und den aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier lesen Sie täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für Sie:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

Empfohlen

Unser Shop

Teslabs Logo weiß
Premium Tesla-Zubehör

Teslabs ist Ihr Shop für hochwertiges Tesla-Zubehör und -Accessoires für noch mehr Fahrfreude und Komfort.

Weil es mehr als nur ein Auto ist.

Neueste Beiträge

Unser Shop

Teslabs Logo weiß
Premium Tesla-Zubehör

Teslabs ist Ihr Shop für hochwertiges Tesla-Zubehör und -Accessoires für noch mehr Fahrfreude und Komfort.

Weil es mehr als nur ein Auto ist.

Neuester Beitrag

Empfohlen

Unser Shop

Teslabs Logo weiß
Premium Tesla-Zubehör

Teslabs ist Ihr Shop für hochwertiges Tesla-Zubehör und -Accessoires für noch mehr Fahrfreude und Komfort.

Weil es mehr als nur ein Auto ist.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.