Tesla ist mit 80.000 Powerwall-Bestellungen im Rückstand – wegen Halbleiter-Mangel

von | 15. Juli 2021 | Tesla-Innovationen | 0 Kommentare

Elon Musk bestätigte, dass Tesla derzeit einen Powerwall-Auftragsbestand von 80.000 Bestellungen im Wert von über 500 Millionen US-Dollar hat. Der Haken: Die Produktion kann aufgrund der weltweiten Chip-Knappheit nicht hochgefahren werden, um die Aufträge zu bewerkstelligen.

Der Auto- und Energieprodukte-Hersteller ist mit der Powerwall schon seit langem in Produktionsengpässen. Die Nachfrage war in einigen Märkten, wie den USA und Australien besonders stark, die Produktion konnte trotz erheblicher Kapazitäts-Steigerungen aber nicht aufholen.

Das Unternehmen von Elon Musk hat etwa fünf Jahre gebraucht, um die ersten 100.000 Powerwalls auszuliefern. Allein im letzten Jahr fanden weitere 100.000 Akkupacks ihren Weg in das Zuhause der Menschen. Das zeigt einen massiven Anstieg der Produktion und der Installationen.

Tesla hat Rückstand von 80.000 Powerwalls

CEO Elon Musk sagte nun aber, dass der E-Auto-Pionier immer noch einen Rückstand von 80.000 Powerwall-Bestellungen hat.

Der CEO machte den Kommentar während seines gestrigen Prozesses in Delaware. Dort wurde er von einigen Tesla-Aktionären wegen der Übernahme von SolarCity verklagt.

Während seiner Aussage enthüllte der CEO laut eines Electrek-Berichts, dass derzeit etwa 80.000 Powerwall-Bestellungen in diesem Quartal aufgrund von Problemen in der Lieferkette nicht produziert werden können (aus dem Englischen übersetzt):

„Tesla-CEO Elon Musk hat am Montag vor Gericht enthüllt, dass die Nachfrage nach Tesla Powerwalls bei etwa 80.000 Einheiten liegt, aber das Unternehmen wird nicht einmal die Hälfte davon in diesem Quartal produzieren können. Im ‘besten Fall’, so Musk, werden im laufenden Quartal 30.000 bis 35.000 seiner Home-Batterien produziert. Er machte für das erwartete Defizit Engpässe bei den Chips verantwortlich.“

Die Herstellung von 30.000 Powerwalls in diesem Quartal wäre aber noch immer eine große Leistung. Dies würde über 400 MWh Energiekapazität bedeuten.

Quelle Beitragsbild: Mit freundlicher Genehmigung von Tesla, Inc.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für dich:

Model Y ab sofort in Deutschland vorbestellbar!

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.