Tesla fügt neue Farbe als kostenlose Standardoption hinzu

von | 06. November 2021 | Rund um Tesla

Tesla fügt neue Farbe als kostenlose Standardoption hinzu

In dieser Woche hat Tesla seit Langem neue kostenfreie Standardfarben eingeführt. Neben den Preiserhöhungen, die sowohl Model 3 und Model Y in diesem Jahr erfahren haben, hat der Autohersteller nun auch die Preise für die Farboptionen geändert.

Im US-Konfigurator kostet Solid Black jetzt 500 Dollar mehr, nämlich 1.500 Dollar, während Midnight Silver Metallic als neue kostenlose Standardoption hinzugefügt wurde (Bild: Tesla):

Neue kostenlose Standardfarbe: Midnight Silver Metallic

Das bedeutet, dass der Autohersteller jetzt zwei Lackfarben ohne Aufpreis anbietet: Pearl White Multi-Coat (Weiß) und Midnight Silver Metallic (dunkles Silber).

Für alle Kauf-Interessierten in Deutschland, die das dunkle Silber für ihr Model 3 oder Model Y präferieren, könnte es daher klug sein, mit der Bestellung etwas zu warten.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die aktualisierten Farboptionen auch in den deutschen Konfigurator übernommen werden.

Quelle Beitragsbild: Mit freundlicher Genehmigung von Tesla, Inc.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für dich:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.