Tesla Model X: Video zeigt Plaid-Power erstmals auf deutscher Autobahn

von | 10. Dezember 2022 | Tesla Model X, Tesla-Modelle

Tesla Model X: Video zeigt Plaid-Power erstmals auf deutscher Autobahn
Werbung | Jetzt Premium-Tesla-Zubehör bei Teslabs kaufen: Matten, Lackstift und mehr. Hier klicken.

Teslas hochperformante Plaid-Varianten von Model S und Model X haben nach langem Warten endlich ihren Weg nach Europa gefunden. Nun gibt es ein erstes Video, dass das irre Leistungsvermögen auf deutschen Autobahnen zeigt.

Tesla: Erste Lieferung von Plaid-Modellen nach Europa

Wie wir bereits berichtet haben, wurden in dieser Woche die ersten neuen Model S und Model X in Europa ausgeliefert. Über 100 neue Model S und über 30 Model X wurden schon in Deutschland zugelassen. Darunter auch Plaid-Ausführungen mit drei Elektromotoren, über 1.000 PS und Allradantrieb.

Zuvor waren die Performance-Ausführungen des US-Autobauers die Modelle mit der höchsten Leistung. „Plaid“ steht für die jetzt hochleistungsstärksten Fahrzeuge, die Tesla je auf die Straße gebracht hat. Neben zwei Motoren an der Hinterachse und einem an der Vorderachse machen karbonummantelte Rotoren, Rennmodus, Yoke-Lenkrad, Drehmomentvektor und viele weitere Features die Plaid-Autos zu Top-Performern.

In den USA sind bereits seit längerer Zeit einige Einheiten ausgeliefert. Hierzulande musste man sich dagegen lange gedulden – Vorfreude und Neugier auf die Luxuselektrowagen waren dementsprechend groß.

Video zeigt irre Leistung von Model X Plaid

Ein neues Video zeigt nun genau das, was viele Tesla-Enthusiasten lange sehen wollten: ein Plaid-Modell auf deutscher Autobahn. Da die deutschen Autobahnen keine allgemeinen Tempolimitierungen haben, sind sie beliebt bei Fahrzeugtestern, um die Leistung von neuen Modellen zu testen.

Das Video des niederländischen YouTube-Kanals Autovisie zeigt eine Ausfahrt des Model X auf der A30. Auf der Fahrt untersuchen die Videoproduzenten Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit:

Tesla Model X Plaid: Höchstgeschwindigkeit

Der Autohersteller gibt die offizielle Höchstgeschwindigkeit mit 262 km/h auf seiner Website an. Im Video erreicht das Model X auf dem Tacho 270 Kilometer pro Stunde. GPS-Daten zufolge soll die reale Spitzengeschwindigkeit bei 266,3 km/h gelegen haben und damit geringfügig über der offiziellen Einschätzung.

Tesla Model X Plaid: Beschleunigung 0–100 und 100–200

Der Beschleunigungstest ergab 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h (Tesla-Angabe: 2,6 Sekunden). Bis 200 km/h erreicht waren, dauerte es 7,5 Sekunden. Die minimal langsameren Werte erklärten die Tester mit niedrigen Temperaturen.

Was halten Sie von Teslas Plaid-Modellen – unnötiger Luxus oder Begeisterung für E-Mobilität? Schreiben Sie uns Ihre Meinung unten in einen Kommentar.

Quelle Beitragsbild: Autovisie via YouTube

Teslabs Logo weiß
Premium Tesla-Zubehör

Teslabs ist Ihr Shop für hochwertiges Tesla-Zubehör und -Accessoires für noch mehr Fahrfreude und Komfort.

Weil es mehr als nur ein Auto ist.

Werbung

Teslabs-Website

Empfohlen

Neue Beiträge

1 Kommentar

  1. …wenn man nicht wüsste, dass auch solche Highperformances (bezogen auf Beschleunigung und E-Auto-Topspeed, nicht in Bezug auf Effizienz und Nachhaltigkeit des Gesamtsystems) in der breiten Produktpalette ankommen und z. B. die Assistenzsysteme sicherer machen, würde ich fragen: Was soll das? Wer braucht das?

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Logo-Header

Der insideTesla-Newsletter

Die interessantesten News und Updates rund um Tesla – direkt in Ihr Postfach.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen.