Tesla Model X bekommt neue Felgen – Auslieferungen stehen aus

von | 23. August 2021 | Tesla Model X, Tesla-Modelle | 0 Kommentare

Tesla hat die Standardfelgen für das Model X aktualisiert. Die neuen Felgen sind dunkler als die vorige Version.

Als der Autohersteller im Januar das neue Model S vorstellte, präsentierte der Autohersteller auch das neue Model X, wobei der SUV deutlich weniger Aufmerksamkeit erregt hat. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Vor allem, weil das Unternehmen von Elon Musk die Produktion auf das neue Model S konzentriert hat und zum aktuellen Zeitpunkt noch kein neues Model X ausgeliefert hat.

Außerdem war für das ältere Model S eine Auffrischung eher fällig als für das neuere Model X, das erst 2015 auf den Markt kam.

Tesla aktualisiert Model X – neue dunklere Felgen

Wie Electrek berichtet, wird es in den nächsten Monaten ein brandneues Model X geben.

Wie nun bekannt wurde, hat der Autohersteller bereits seinen Online-Konfigurator für das Model X aktualisiert. Dabei wurden neue Model-X-Felgen hinzugefügt:

Tesla Model X: Neue dunklere Cyberstream-Felgen
Tesla Model X: Neue dunklere Cyberstream-Felgen

Seit dem Update im Januar hat Tesla neue 20 Zoll Cyberstream-Felgen als Standardräder für das Model X eingeführt.

Zunächst waren diese Cyberstream-Felgen jedoch in einer helleren Farbe gehalten:

Tesla Model X: Alte hellere Cyberstream-Felgen
Tesla Model X: Alte hellere Cyberstream-Felgen

Die Änderung ist wohl irgendwann zwischen dem 3. und 11. August erfolgt. Das sollte jedoch keinen großen Unterschied machen, da der E-Auto-Pionier in dieser Zeit ohnehin keine Model X ausgeliefert hat.

Bildquellen: Mit freundlicher Genehmigung von Tesla, Inc.

Deine deutsche Seite für Elektroauto-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für dich:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.