Tesla arbeitet mit IT-Legende John Carmack an Software-Upgrade für alte Tesla-Fahrzeuge

von | 25. August 2021 | Tesla-Software, Rund um Tesla

Tesla arbeitet mit IT-Legende John Carmack an Software-Upgrade für alte Tesla-Fahrzeuge
Werbung | Jetzt Premium-Tesla-Zubehör bei Teslabs kaufen: Matten, Lackstift und mehr. Hier klicken.

Tesla arbeitet laut Electrek-Bericht mit dem berühmten Videospiel-Ingenieur John Carmack zusammen, um die Leistung der Benutzeroberfläche in älteren Fahrzeugen zu verbessern.

IT-Legende John Carmack – Elon Musk wollte ihn einstellen

Carmack ist eine bekannte Größe in der Welt der Videospiele und in der Informatikbranche im Allgemeinen.

Er hat wichtige Fortschritte in der 3D-Computergrafik gemacht und war der leitende Programmierer für Videospiele wie Doom und Quake.

Später in seiner Karriere legte er den Fokus auf virtuelle Realität und wurde Leiter der technischen Abteilung von Oculus, einem der größten VR-Unternehmen.

Vor Kurzem trat er dort zurück, um sich vermehrt künstliche Intelligenz zu konzentrieren.

In den 2000er Jahren interessierte sich Carmack auch für die Raketentechnik und gründete Armadillo Aerospace.

Einige dieser Interessen überschneiden sich mit denen von Elon Musk, der großen Respekt vor Carmack hat. Lange Zeit versuchte der Tesla-Chef sogar, ihn einzustellen.

Verbesserte Benutzeroberfläche für alte Tesla-Autos

Obwohl es nicht so klingt, als hätte Musk ihn überzeugt, mit ihm zusammenzuarbeiten, arbeitet Carmack laut eigener Aussage nun tatsächlich an einem Tesla-Produkt.

Carmack fährt ein Tesla Model S und bestätigte, dass er mit Tesla-Ingenieuren an der Verbesserung der Benutzeroberfläche arbeitet:

„Ich habe mich gewissermaßen freiwillig gemeldet, um ihnen zu helfen, die meiner Meinung nach sehr schlechte Leistung der Benutzeroberfläche des älteren Model S (das ich fahre) zu verbessern. Ihre Ingenieure haben Daten mit mir geteilt.“

Der E-Auto-Pionier hatte Leistungsprobleme mit der Mediensteuerungseinheit, die in älteren Model S zu finden ist.

Der Autohersteller bietet zwar ein Upgrade für den Mediencomputer an, um die Leistung zu verbessern. Dafür verlangt das Unternehmen von Elon Musk aber 2.500-Dollar.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für dich:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Teslabs Logo weiß
Premium Tesla-Zubehör

Teslabs ist Ihr Shop für hochwertiges Tesla-Zubehör und -Accessoires für noch mehr Fahrfreude und Komfort.

Weil es mehr als nur ein Auto ist.

Werbung

Teslabs-Website

Empfohlen

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Logo-Header

Der insideTesla-Newsletter

Die interessantesten News und Updates rund um Tesla – direkt in Ihr Postfach.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen.