insideTesla – deine Tesla-News-Seite

Tesla Gigafactory Grünheide: Umweltverbände legen Widerspruch ein

von | 11. Juni 2021 | Gigafactory Grünheide | 0 Kommentare

Die Causa Gigafactory Grünheide geht in die nächste Runde. Tesla sieht sich wieder vor einem Konflikt mit Umweltschützern, denn die beiden Verbände Nabu und Grüne Liga haben am vergangenen Freitag offiziell Widerspruch gegen eine vom Landesumweltamt erteilte Vorab-Genehmigung eingelegt. Dabei geht es um die Erlaubnis, Maschinen auf dem Gelände der Fabrik zu testen.

Umweltverbände mit Widerspruch gegen Tesla-Fabrik

Laut Bericht des rbb hat der Anwalt der Verbände in Schriftform den Widerspruch gegen die Vorab-Genehmigung beim Umweltamt für Umwelt eingereicht. Zur Erinnerung: Tesla baut seit Beginn an mittels Vorab-Genehmigungen, da die abschließende umweltrechtliche Prüfung noch aussteht.

Gemäß des Widerspruchs soll die 15. Erlaubnis, die der Autohersteller erhielt, umgehend zurückgenommen werden. Dies wird mit einem Störgutachten begründet, dass der US-Autobauer selbst in Auftrag gegeben hat und der Baustelle erhebliche Gefahren aufgrund bestimmter chemischer Stoffe, die vor Ort eingesetzt werden, attestiert.

Verbände drohen, vor Verwaltungsgericht zu ziehen

Der Widerspruch gegen die Genehmigung ist mit einer Frist bis nächsten Mittwoch, den 16. Juni um 14 Uhr versehen. Falls das Landesamt für Umwelt (LfU) dem Widerspruch bis dahin nicht nachkommt, planen die Verbände den Gang zur nächsten Instanz, dem Verwaltungsgericht. Das LfU hat sich auch schon dazu geäußert:

„Das Landesamt für Umwelt wird den Widerspruch unverzüglich und in der gebotenen Eile prüfen. Wie lange das dauern wird, können wir nicht einschätzen.“

Öffentliche Debatte steht noch aus

Seit gut einer Woche ist klar, dass der Autohersteller aus Kalifornien die Unterlagen wieder öffentlich auslegen muss. Zuvor hatt die Firma von Elon Musk den Antrag grundlegend geändert und eine Batteriefabrik den Plänen hinzugefügt. Deshalb ist die geplante Fabrik Giga Berlin nun auch wieder Gegenstand öffentlicher Diskussion zwischen Umweltverbänden und Autohersteller.

Der genaue Termin für die öffentliche Auslegung ist aktuell noch nicht geklärt.

Quelle Beitragsbild: @Olaf Arndt via Flickr

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für dich:

Roadster bekommt Update: Von 0 auf 100 km/h in 1,1 Sekunden

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.