insideTesla – deine Tesla-News-Seite

Tesla muss vor Gericht: Umweltverbände klagen gegen Giga Berlin

von | 17. Juni 2021 | Gigafactory Grünheide | 0 Kommentare

Nun ist es sicher: Tesla muss wieder gegen Umweltverbände vor Gericht ziehen. Dabei geht es um die in Grünheide gebaute Gigafactory des US-Autoherstellers.

Nabu und Grüne Liga verlangen Test-Stopp

Anfang Juni erhielt Tesla eine weitere Vorab-Genehmigung vom Landesumweltamt Brandenburg, wonach der Autobauer Maschinentests durchführen konnte.

Die Umweltverbände Nabu und Grüne Liga verlangten in einem Widerspruch, diese Genehmigung mit sofortiger Wirkung zurückzunehmen. Grund für den Widerspruch war vor allem das Störgutachten, das zuvor von einem unabhängigen Unternehmen erstellt wurde und der Gigafactory nach jetzigen Plänen Explosionsgefahr bescheinigte.

Die Verbände setzten der Behörde einer Frist von einer Woche. Sie haben bereits hier angekündigt, in die nächste Instanz zu ziehen, sollte die Frist verstrichen lassen werden. Genau das ist jetzt passiert.

Ministerium weist Antrag zurück – Tesla muss vor Gericht

Laut rbb-Bericht hat das Umweltministerium den Widerspruch abgewiesen:

„Die Anträge von Nabu und Grüner Liga auf Aussetzung der sofortigen Vollziehung der 15. Zulassung des vorzeitigen Beginns (Funktionsprüfungen) hat die Genehmigungsbehörde als unbegründet zurückgewiesen.“

Frauke Zelt, Sprecherin des Brandenburger Umweltministeriums

Nun haben die Verbände wie angekündigt beim Verwaltungsgericht Frankfurt (Oder) den Stopp der Maschinentests im Eilverfahren beantragt. Es gibt bislang noch keine Stellungnahme von Tesla zu dem Konflikt. Auch ist der Ausgang des Rechtsstreits noch ungewiss.

Quelle Beitragsbild: Olaf Arndt via Flickr

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für dich:

Event zum Model S Plaid: Alle Bekanntmachungen im Überblick

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.