Tesla feiert Meilenstein: 1-millionstes Batteriepack produziert

von | 01. Oktober 2021 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Tesla erreicht einen großen Meilenstein: Mitarbeiter haben bestätigt, dass das Unternehmen in der Gigafactory Nevada das einmillionste Batteriepack hergestellt hat.

Tesla Gigafactory Nevada

Der Plan der Gigafactory Nevada war, eine riesige Fabrik in Partnerschaft mit Panasonic zu bauen, die Batteriezellen herstellen sollte. Der Autohersteller wollte diese Zellen verwenden, um in derselben Fabrik Batteriepacks für seine Autos herzustellen.

Der interessanteste Aspekt war die Größenordnung. Der US-Autobauer plant in Nevada eine Batterieproduktion von mehr als 100 Gigawattstunden.

Panasonic stellt dort Batteriezellen des Formats 2170 her und Tesla produziert Batteriepakete für Model 3, Model Y, Powerwall, Powerpacks, Megapacks sowie Antriebsstränge für Elektroautos.

1-millionster Akku in Nevada-Factory

Lange Zeit hörte man keine öffentlichen Updates seitens Tesla über die Kapazität der Factory. Wie Electrek berichtet, wurde nun ein großer Meilenstein erreicht.

Anfang dieses Monats produzierte Tesla das 1-millionste Akkupaket in der Fabrik, wie aus mehreren Beiträgen von Mitarbeitern hervorgeht.

Frank Korshoff, Produktionsleiter in der Gigafactory Nevada, teilte ein Bild der Batterie auf LinkedIn:

Tesla Gigafactory Nevada: 1-millionste Batterie
Foto: Frank Korshoff via LinkedIn

Der Produktionsleiter schrieb über die Errungenschaft (aus dem Englischen übersetzt):

„Ein bisschen spät zum Fest, aber nach fast 3 Jahren Arbeit in der Gigafactory 1 durfte ich meinen Namen auf das 1.000.000ste produzierte Pack schreiben! Ich bin so stolz auf jeden in der Fabrik, der beim Erreichen dieses Ziels beteiligt war!“

So viele Batterien kann Tesla scheinbar produzieren

Es macht den Eindruck, dass um Batteriepacks für Model 3 und Model Y geht. Die Produktion für diese Modelle wurde in den letzten Jahren deutlich hochgefahren.

Der E-Auto-Pionier hat eine Produktionskapazität von 500.000 Model 3 und Model Y Fahrzeugen in der Gigafactory Fremont. Das würde bedeuten, dass ungefähr eine halbe Million Batteriepacks pro Jahr in der Gigafactory Nevada produziert werden können.

Die Akku-Produktion für Model 3 und Model Y findet auch in der Gigafactory Shanghai statt. In den neuen Fabriken in Texas und Berlin soll die Produktion weiter erhöht werden.

Quelle Beitragsbild: Mit freundlicher Genehmigung von Tesla, Inc.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für dich:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.