Tesla-Expansion in Europa schreitet voran: E-Autos für Rumänien und Ungarn

von | 16. Mai 2021 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Die Expansion von Tesla schreitet voran. Der US-Autobauer bietet seine Elektroautos nun in Ungarn und Rumänien zur Bestellung an, berichtet Electrek.

Obwohl Tesla immer bekannter wird und im Moment der wertvollste Autohersteller der Welt ist, befindet sich die Marke noch immer im Aufbau und ist noch nicht in allen Märkten verfügbar.

Expansion nach Osteuropa: Musk will „Nikola Tesla stolz machen“

Seit einiger Zeit plant der Autohersteller eine Expansion in Mittel- und Osteuropa. Die Marktexpansion von Tesla gestaltet sich allerdings komplizierter als bei Anbietern von konventionellen Fahrzeugen, da das Unternehmen zunächst eine Lade- und Serviceinfrastruktur aufbauen muss.

Genau daran hat das Unternehmen in Mittel- und Osteuropa im letzten Jahr gearbeitet.

CEO Elon Musk kündigte letztes Jahr an (aus dem Englischen übersetzt):

„Wir hoffen, dass wir Anfang nächsten Jahres in der Slowakei, Kroatien, Serbien und den meisten osteuropäischen Ländern eröffnen können. Endlich werden wir Nikola Tesla stolz machen, indem wir seine Autos in seinen Herkunftsländern haben!“

Im Laufe des letzten Jahres hat der Autoherstelle viele Supercharger-Stationen in diesen Märkten installiert.

Tesla kommt nach Ungarn und Rumänien

Jetzt hat der Autohersteller über seinen offiziellen Twitter-Account angekündigt, seinen Online-Konfigurator und folglich Bestellungen für seine Elektroautos in Ungarn und Rumänien zu eröffnen:

Der Autohersteller hat darüber hinaus zwei Pop-up-Stores in Budapest und Bukarest eröffnet, um die Menschen mit seinen Fahrzeugen vertraut zu machen.

Es sind bereits mehrere Supercharger-Stationen in diesen Märkten geplant einige weitere in Ungarn, wie aus der Supercharger-Karte des Unternehmens hervorgeht.

Musk hat diesbezüglich gesagt, dass der größte Nachfragetreiber nach den Autos mehr Supercharger-Stationen und Servicezentren sind, die neue Käufer anlocken.

Nach Ungarn und Rumänien will der kalifornische E-Auto-Pionier nach Osten in die Ukraine expandieren, wo das Unternehmen derzeit einige Supercharger-Stationen in Richtung Kiew plant.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für dich:

Der 30-Milliarden-Dollar-Lohn von Elon Musk

Prototyp von Cybertruck bei Gigafactory gesichtet

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.