Tesla schlägt Audi, BMW und Mercedes: Mehr Neuzulassungen als deutsche Hersteller zusammen

von | 10. Oktober 2021 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Tesla ist weiterhin auf dem Vormarsch. Das Unternehmen von Elon Musk konnte nun einen beeindruckenden Meilenstein erreichen, der die deutschen Autohersteller aufhorchen lässt.

Mehr Tesla-Neuzulassungen als Audi, BMW und Mercedes

Im vergangenen Monat gab es in Deutschland mehr Zulassungen des Model 3 als Verbrenner-Pendants der deutschen Traditionsbauer.

Der E-Auto-Pionier aus Kalifornien hat dabei einer Kategorie gewonnen und mehr Neuwagen zugelassen als Audi, BMW und Mercedes zusammen. Tesla hat erstmals in einem Monat mehr Model 3 zugelassen als A4s, C-Klassen und BMW 3er addiert.

Die WirtschaftsWoche berichtet dies unter Berufung auf Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes.

Zulassungszahlen im September

Im September gab es über 6800 neu zugelassene Model 3 in Deutschland, womit das Basismodell Teslas auf der gleichen Stufe wie der VW Golf rangiert.

Die Audi-Pendants A4, S4, RS4, A5, S5 und RS5 wurden nur etwa 900 Mal zugelassen. BMW konnte immerhin 3000 3er-Modelle auf die Straßen bringen, während Mercedes mit der C-Klasse und dem CLA etwa 2200 Autos in den deutschen Markt gebracht hat.

Damit kommen Audi, Mercedes und BMW zusammen auf 6100 Neuzulassungen im September. Der US-Autobauer hat die deutschen Autohersteller somit um 700 Neuzulassungen übertrumpft.

Quelle Beitragsbild: Mit freundlicher Genehmigung von Tesla, Inc.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für dich:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.