Tesla-Aktie schießt nach Quartalsrekord 4 % nach oben

von | 04. Oktober 2021 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Die Tesla-Aktie ist heute Morgen um bis zu 4 % gestiegen und hat damit den Börsenwert des Unternehmens um mehrere Milliarden Dollar erhöht.

Produktionssteigerung pusht Tesla-Aktie

Wie Electrek berichtet, passt sich der Markt an die neue Realität an, dass Tesla nun eine jährliche Produktionsrate von fast 1 Million Elektroautos erreicht.

Der US-Autobauer veröffentlichte am Samstag seine Auslieferungszahlen für das dritte Quartal 2021 und bestätigte einen neuen Auslieferungsrekord von 241.300 Elektrofahrzeugen.

Damit wurden die Markterwartungen von 222.000 Fahrzeugen deutlich übertroffen. Es zeigte sich, dass das Unternehmen von Elon Musk den Herausforderungen durch den globalen Chip-Mangel trotzen konnte.

Der Markt zeigte heute eine Reaktion, als die Aktie zeitweise um bis zu 4 % anstieg, obwohl am Markt insgesamt ein deutlicher Rückgang zu beobachten war.

Der Analyst von Wedbush Securities, Dan Ives, veröffentlichte heute Morgen eine neue Mitteilung an seine Kunden bezüglich der hervorragenden Quartalsergebnisse, die er als gutes Zeichen für die nahe Zukunft wertet (aus dem Englischen übersetzt)

„Wenn man einen Schritt zurückgeht, sind diese Auslieferungszahlen angesichts der Chip-Knappheit, die einen großen Überhang in der Automobilbranche darstellt, und der logistischen Probleme auf der ganzen Welt ‘eye popping’ und sprechen für eine Elektrofahrzeug-Nachfrage, die für Tesla auf dem Weg ins 4. Quartal und ins Jahr 2022 recht robust aussieht.“

Gleichwohl bekräftigen Ives und Wedbush ihr Outperform-Rating für Tesla und ein Kursziel von 1.000 Dollar.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für dich:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.