insideTesla – deine Tesla-News-Seite

Musk bestätigt: Tesla Model S wird 7-Sitzer

von | 23. März 2021 | Rund um Tesla | 0 Kommentare

Elon Musk bestätigte in einem Kommentar, dass Teslas neues, aufgefrischtes Model S „bis zu 7 Personen Platz bieten kann“, berichtete Electrek. Im Moment wird dies allerdings noch nicht auf der Website des Autoherstellers angeboten.

Als Musk zum ersten Mal das Model S Plaid im Jahr 2019 ankündigte, sagte der CEO, dass es die Option für Sportsitze in der dritten Reihe haben wird, die es zweitweise beim ursprünglichen Model S gab, aber später eingestellt wurde.

In den ersten Produktionsjahren ab 2012 bot der kalifornische E-Auto-Hersteller einen Bausatz mit zwei nach hinten gerichteten Sitzen an, die in den Kofferraum des Model S passen würden.

Es machte die elektrische Limousine nicht zu einem Siebensitzer, da die Jump Seats nur für kleinere Kinder geeignet waren und die Option nicht populär genug war, weshalb Tesla sie einstellte.

Seit der Ankündigung des neuen Model S Plaid hat Musk versprochen, die dritte Sitzreihe im Model S wieder zurückzubringen, aber dieses Mal hat er angemerkt, dass sogar Erwachsene dort hinten Platz finden könnten.

Als Tesla jedoch im Januar offiziell das neue Model S und Model X Refresh zusammen mit dem Model S Plaid vorstellte, war eine siebensitzige Konfiguration keine Option.

Musk bestätigt 7-Sitzer-Option bei Tesla Model S

Doch nun bekräftigte Musk in einem neuen Tweet, dass das neue Model S „bis zu 7 Personen“ Platz bieten wird:

„Das neue Plaid S ist unser bestes Auto aller Zeiten. Es wird das erste Serienauto sein, das von 0 auf 100 km/h in unter 2 Sekunden beschleunigt und es hat vier Türen und bietet Platz für bis zu 7 Personen.“

Die Tatsache, dass die 7-Sitzer-Option noch nicht im Konfigurator verfügbar ist, könnte bedeuten, dass es nach dem Kauf auf der Website als Zubehör erhältlich sein wird. Zu diesem Zeitpunkt ist das noch nicht klar.

Musk bezog sich auch speziell auf die Plaid-Version des Model S und nicht auf Long Range oder Plaid+.

Tesla hat noch nicht mit der Auslieferung eines dieser Fahrzeuge begonnen. Es wird erwartet, dass die Auslieferungen jeden Tag beginnen können, nachdem die Produktionslinien in der Fabrik in Fremont umgerüstet wurden.

Immer auf dem neuesten Stand

Sie möchten noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier lesen Sie täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für Sie:

Ford-Sprecher: „Teslas autonomes Fahren nur Schall und Rauch“

Elon Musk nimmt Stellung zu Spionage-Vorwürfen aus China

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.