Elon Musk: Teslas komplett autonomes Fahren kommt 2023

von | 23. Mai 2022 | Tesla-Software, Rund um Tesla

Elon Musk: Teslas komplett autonomes Fahren kommt 2023

In einem Gespräch mit Reportern in Brasilien kündigte Elon Musk an, dass Tesla nächstes Jahr um diese Zeit über selbstfahrende Autos verfügen wird, die nicht mehr auf menschliche Fahrer angewiesen sind.

Das ist Musks neueste Zeitangabe für Teslas Bemühungen um selbstfahrende Autos – der Chef des Autoherstellers hat sich in der Vergangenheit jedoch bereits häufig mit seinen Einschätzungen geirrt.

Elon Musk spricht auf Brasilien-Reise über Full Self-Driving

Musk war am Freitag in Brasilien. Der Grund für die Reise war eine Partnerschaft mit der dortigen Regierung, um ein Programm zu starten, das Amazonasgebiete mit dem satellitengestützten Starlink-Internet von SpaceX verbinden soll. Wie Electrek berichtet, sprach er mit lokalen Reportern auch über Tesla.

Musk sagte, dass der Autobauer in etwa einem Jahr – also etwa im Mai 2023 – selbstfahrende Autos haben wird. Dabei soll dann kein Mensch mehr hinter dem Steuer sitzen müssen. Es ist nicht das erste Mal, dass Musk diese Ankündigung macht.

Seit 2020 hat er bekanntlich behauptet, dass Tesla bis zum Ende des Jahres 1 Million „Robotaxis“ auf der Straße haben wird. Der Begriff „Robotaxi“ impliziert, dass ein Fahrzeug Personen von A nach B befördern kann, ohne von einem Mensch gefahren zu werden.

Teslas FSD-Beta (Full Self-Driving) verfügt bereits über alle Funktionen eines selbstfahrenden Systems. Diese funktionieren jedoch noch nicht zuverlässig genug, dass auf einen Fahrer verzichtet werden kann, der aufmerksam ist und jederzeit bereit, die Kontrolle zu übernehmen.

Der Elektro-Pionier will durch die Beta-Version und Tests mit seiner FSD-Beta-Flotte Daten zum Trainieren seiner neuronalen Netze sammeln, um diese laufend zu verbessern.

Der Autohersteller mit Sitz in Texas hofft, dass sein FSD-System bei ausreichenden Verbesserungen irgendwann sicher genug sein wird, um es ohne Überwachung durch den Fahrer zu nutzen. Laut Elon Musk soll dies schon im nächsten Jahr der Fall sein.

Quelle Beitragsbild: Mit freundlicher Genehmigung von Tesla, Inc.

Ihre deutsche Seite für Tesla-News

Sie möchten noch mehr Beiträge rund um E-Mobilität und den aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier lesen Sie täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für Sie:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Empfohlen

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.