Elon Musk bestätigt: Tesla wird kein normales Lenkrad bei Model S und X anbieten

von | 23. Juli 2021 | Tesla-Modelle, Tesla Model S, Tesla Model X | 0 Kommentare

Elon Musk hat laut Electrek bestätigt, dass Tesla kein normales Lenkrad für neue Model S und Model X anbieten wird. Das Formel-1-artige Lenkrad war eines der kontroversesten Details bei der Enthüllung der neuen Versionen von Model S und X.

Einige waren besorgt darüber, dass die neue Form Probleme verursachen könnte. Andere wiederum sahen den Nachteil im Fehlen der Knöpfe auf dem Lenkrad.

Nachdem im letzten Monat die Auslieferungen gestartet haben, wurde allerdings beobachtet, dass das Lenkrad einen normalen Lenkradius hat. Bei geringeren Geschwindigkeiten scheint es allerdings unpraktischer zu sein.

Dafür bräuchte es eine sogenannte progressive Lenkung, woran der Autohersteller laut Elon Musk im Moment arbeitet. Die Fertigstellung ist allerdings noch Jahre entfernt.

Elon Musk bestätigt: Tesla wird kein normales Lenkrad als Option anbieten

Viele Verfolger des Autoherstellers gingen deshalb davon aus, dass Tesla ein normales Lenkrad zumindest optional anbietet. Nun hat Elon Musk jedoch bestätigt, dass dies nicht der Fall sein wird:

Musk besteht darauf, dass das neue Lenkrad mehr Vorteile als Nachteile hat und führt diesbezüglich bessere Sichtbarkeit und Wahrnehmung der Fahrvisualisierungen an.

Quelle Beitragsbild: Mit freundlicher Genehmigung von Tesla, Inc.

Deine deutsche Seite für Tesla-News

Du möchtest noch mehr News zum aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier liest du täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl der neuesten News für dich:

Autopilot ist ab sofort im FSD-Monatsabo erhältlich!

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.