Über 50 % der Tesla-Fahrzeuge des letzten Quartals kobaltfrei

von | 22. April 2022 | Rund um Tesla

Über 50 % der Tesla-Fahrzeuge des letzten Quartals kobaltfrei

Tesla hat bestätigt, dass fast die Hälfte aller im letzten Quartal produzierten Fahrzeuge bereits mit kobaltfreien Eisenphosphat-Batterien (LFP) ausgestattet ist.

Tesla verzichtet auf Kobalt

In den letzten Jahren hat Elon Musk mehrfach erklärt, dass Tesla zunehmend seine Elektroautos auf LFP-Batterien umstellen will, um Probleme bei der Nickel- und Kobaltversorgung zu lösen. Insbesondere Kobalt steht wegen der teils menschenverachtenden Abbaubedingungen immer wieder in der Kritik.

Eisenphosphatbatterien (LFP), die weder Nickel noch Kobalt verwenden, sind traditionell billiger und sicherer, bieten aber eine geringere Energiedichte, was geringere Effizienz und kürzere Reichweite für Elektrofahrzeuge bedeutet.

Sie haben sich jedoch in letzter Zeit so weit verbessert, dass es jetzt sinnvoll ist, kobaltfreie Batterien in Fahrzeugen mit geringerer Reichweite einzusetzen.

Der Elektro-Pionier hat etwa seine in China produzierten Model 3 und Model Y mit Standardreichweite bereits auf LFP-Zellen umgestellt. Letztes Jahr gab der Autohersteller schließlich bekannt, dass alle Modelle mit Standardreichweite weltweit auf Lithium-Eisen-Phosphat-Batteriezellen umgestellt werden.

Auch das Model 3 Standard Range, auch bekannt als Model 3 mit Heckantrieb, das im US-Werk in Fremont produziert wird, sollte ab sofort mit LFP-Zellen gebaut werden.

50 % aller Tesla-Autos kobaltfrei

Mit der Veröffentlichung der Tesla-Finanzergebnisse für das erste Quartal 2022 wurde laut Electrek nun bestätigt, dass in fast der Hälfte aller produzierten Fahrzeuge LFP-Batterien zum Einsatz kommen (aus dem Englischen übersetzt):

„Die Diversifizierung der Batteriechemie ist entscheidend für das langfristige Kapazitätswachstum, um unsere Produkte für die verschiedenen Anwendungsfälle besser zu optimieren und unsere Lieferantenbasis zu erweitern. Aus diesem Grund war fast die Hälfte der im ersten Quartal produzierten Tesla-Fahrzeuge mit einer Lithium-Eisenphosphat-Batterie (LFP) ausgestattet, die kein Nickel oder Kobalt enthält. Derzeit werden LFP-Batterien in den meisten unserer Standardfahrzeugprodukte sowie in kommerziellen Energiespeicheranwendungen eingesetzt. Dank unserer energieeffizienten Motoren kann ein Model 3 mit einem LFP-Batteriepaket immer noch eine EPA-Reichweite von 267 Meilen erreichen.“

Dies würde auch bedeuten, dass etwa die Hälfte des Tesla-Volumens aus dem Model 3 mit Heckantrieb, dem günstigsten Tesla-Fahrzeug und dem Model Y Standard Range, das nur in China angeboten wird, stammt.

Drew Baglino, Teslas Senior Vice President of Engineering, wurde gefragt, wie schnell Tesla die Chemie auf LFP umstellen kann:

„Ich werde die LFP-Frage beantworten. Wie es in unserem Brief steht, war die Hälfte unserer Produkte im letzten Quartal LFP, was zeigt, wie schnell wir reagieren konnten. Aber ehrlich gesagt lag es nicht an einer Rohstoffknappheit. Es schien einfach das Richtige zu sein. Wir konnten unsere Kathodenchemie ändern. Auf der Kathodenseite gibt es noch mehr zu tun und wir arbeiten aktiv daran, damit wir je nach Marktbedingungen flexibel auf andere Kathoden ausweichen können, die in unserem Fahrzeug wettbewerbsfähig sein können. Es gibt viele Optionen.“

Der Ingenieurschef ging nicht im Detail auf diese neuen Kathodenzusammensetzungen ein. Elon Musk sagte jedoch kürzlich, dass Tesla an einer Kathodenbatterie auf Manganbasis arbeitet.

Ihre deutsche Seite für Tesla-News

Sie möchten noch mehr Beiträge rund um E-Mobilität und den aufregenden Elektroauto-Unternehmen aus Amerika?

Hier lesen Sie täglich die brisantesten Neuigkeiten zur innovativen E-Auto-Firma von Elon Musk.

Dies ist unsere Auswahl interessanter Beiträge für Sie:

TÜV mit Elektroautos – Das wird beim Model 3 gemacht

Cybertruck: Neue Features und 1.000 Kilometer Reichweite?

Neue Beiträge

Empfohlen

Unser Shop

Teslabs Logo weiß
Premium Tesla-Zubehör

Teslabs ist Ihr Shop für hochwertiges Tesla-Zubehör und -Accessoires für noch mehr Fahrfreude und Komfort.

Weil es mehr als nur ein Auto ist.

Neueste Beiträge

Unser Shop

Teslabs Logo weiß
Premium Tesla-Zubehör

Teslabs ist Ihr Shop für hochwertiges Tesla-Zubehör und -Accessoires für noch mehr Fahrfreude und Komfort.

Weil es mehr als nur ein Auto ist.

Neuester Beitrag

Empfohlen

Unser Shop

Teslabs Logo weiß
Premium Tesla-Zubehör

Teslabs ist Ihr Shop für hochwertiges Tesla-Zubehör und -Accessoires für noch mehr Fahrfreude und Komfort.

Weil es mehr als nur ein Auto ist.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.