Tesla-Schiffstracking: Neue Daten zeigen 4 Schiffe auf Weg nach Europa, 1 bereits angekommen

von | 13. Oktober 2022 | Rund um Tesla

Tesla-Schiffstracking: Neue Daten zeigen 4 Schiffe auf Weg nach Europa, 1 bereits angekommen
Werbung | Jetzt Premium-Tesla-Zubehör bei Teslabs kaufen: Matten, Lackstift und mehr. Hier klicken.

Vor Kurzem haben wir bereits darüber berichtet, dass wieder einige Tesla-Schiffe auf dem Weg nach Europa sind. Dies lässt einige Tesla-Besteller aufatmen, die noch immer auf ihre Auslieferung warten und hoffen, noch in diesem Jahr bedient zu werden.

Nun kommt erneut Bewegung in die Sache.

Tesla-Kunden warten

Warum ist überhaupt so ein großer Rückstand bei den Auslieferungen entstanden? Nach der lange anhaltenden Fabrikschließung in China früher in diesem Jahr konnte der Autohersteller zahlreiche Autos nicht wie geplant ausliefern.

Vor allem Besteller von Model 3, welches derzeit noch nicht in Grünheide produziert wird, warten nun zum Teil schon über 10 Monate auf Ihr Fahrzeug. Bei insideTesla erreichten uns mehrfach Nachrichten von Tesla-Kunden, die darüber Ihre Unzufriedenheit gegenüber dem Autobauer bekundeten.

Vier Schiffe unterwegs, eins bereits angekommen

Dabei könnte es jetzt zumindest für einige glückliche Kunden Grund zur Hoffnung geben. Laut Tesla-Schiffstracking im tff-Forum ist die Hoegh Traveller bereits am Mittwoch in Belgien angekommen. Das Schiff wird im Moment im Hafen in Zeebrügge entladen.

En route nach Europa sind zudem die Grande Houston und die Glovis Supreme. Die beiden aus Shanghai kommenden Schiffe sollen am 24.10. in Belgien und am 25.10. in Barcelona ankommen.

Mit der Grande California und der Hoegh Copenhagen sind zwei weitere Schiffe schon auf dem Weg, die Ende Oktober und Anfang November in Europe einlaufen sollen. Im Moment sind also vier Schiffe unterwegs, eines ist bereits da. Kunden können sich also Hoffnung darauf machen, dass im November neue Auslieferwellen beginnen.

Neue Model S und Model X?

Aus dem Schiffstracking geht auch hervor, dass ein Schiff aus den USA Richtung Europa unterwegs ist. Obwohl noch nicht bestätigt, könnte es sich bei der „Grand Race“ aus San Francisco um eine Lieferung der neuen Ausführungen von Model S und Model X handeln.

Quelle Beitragsbild: Vlad Tchompalov via Unsplash

Teslabs Logo weiß
Premium Tesla-Zubehör

Teslabs ist Ihr Shop für hochwertiges Tesla-Zubehör und -Accessoires für noch mehr Fahrfreude und Komfort.

Weil es mehr als nur ein Auto ist.

Werbung

Teslabs-Website

Empfohlen

Neue Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Logo-Header

Der insideTesla-Newsletter

Die interessantesten News und Updates rund um Tesla – direkt in Ihr Postfach.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen.